Aktionen

Das war unser 1. Bürgerforum

Das war unser 1. Bürgerforum

Bei schönstem Wetter trafen sich am 7. Mai viele Menschen auf der Peißnitz zum "1. Bürgerforum", welches die Bewegung Halle organisiert hatte.

Rund um den Infostand waren Aussagen von Demoteilnehmern zu ihren Beweggründen, warum sie auf die Straße gehen, zu lesen. Auch Statements zum Thema "Frieden" und "Zukunft" wurden gesammelt.

Es waren Lieder und Trommelklänge zu hören, später noch Live-Musik von Leon.
Überall waren Picknickdecken ausgebreitet, eingie hatten Kuchen und sonstige Leckereien mitgebracht.

Unser Besuch beim Stadtrat am 27.4.2022

Unser Besuch beim Stadtrat am 27.4.2022

Wie ging es mit dem Einwohnerantrag weiter?

Wir hatten im Vorfeld mächtig miteinander gerungen: kaum einer von uns hatte noch Nerven, diesen Rat zu besuchen, der den Namen kaum verdient; sich dafür Zeit frei zu nehmen, um als Nebendarsteller im städtischen Demokratietheater aufzutreten. Unsere Rolle als anmaßender Eindringling ist festgeschrieben, fast alle Texte sind vorhersehbar und absurd... Wir sind doch hingegangen, waren vorher beim Testen. Und wir schreiben sogar einen kleinen Bericht:

Wofür gehst du auf die Straße?

Wofür gehst du auf die Straße?

Im Burgenlandkreis ist bereits eine Wanderausstellung unterwegs unter dem Motto: “Wofür gehst Du auf die Straße”.

Auch wir wollen (auf Wunsch anonym) über Eure Motive, Wünsche, Hoffnungen und Erwartungen berichten und informieren. Schreibt uns Eure Gedanken ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Oder erzählt sie uns montags auf den Demos - kommt auf uns zu.

Aufruf – Berichtet über Impffolgen durch COVID 19-Vakzine!

Aufruf – Berichtet über Impffolgen durch COVID 19-Vakzine!

Wir wollen Menschen, die Folgeschäden im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung erlitten haben, eine Stimme geben. Vor allem, um aufzuklären sowie ein „Weiter so!“ verhindern zu helfen -  besonders im Hinblick auf die einrichtungsbezogene und die drohende allgemeine Impfpflicht.

Bitte helft uns dabei und erzählt Eure individuelle Geschichte!

Die "Übergabe" des Einwohnerantrages

Die "Übergabe" des Einwohnerantrages

Wir haben heute, am 15.3., versucht, die Unterschriftenlisten beim Bürgermeister abzugeben.

Leider war er - trotz unserer Ankündigung - nicht zu erreichen und das Büro hatte keine Zeit, zum Eingang zu kommen, um die Listen entgegenzunehmen.

Pressekonferenz zum Thema Einwohnerantrag

Pressekonferenz zum Thema Einwohnerantrag

Mit unserem Einwohnerantrag wollen wir u.a. erreichen, dass die Stadt die Folgen der Impfnachweispflicht und die drohende Unterversorgung im Gesundheits- und Pflegebereich prüft.

Wie sieht es aktuell in Halle (und im Saalekreis) mit den Ängsten der in den betroffenen Bereichen Beschäftigten aus?